Tag Archives: Los Angeles Galaxy Home ZARDES 11 Jerseys

Kolumbianische Fußballnationalmannschaft der Frauen/Olympische Spiele

Der Artikel beinhaltet eine ausführliche Darstellung der kolumbianischen Fußballnationalmannschaft der Frauen bei den Olympischen Sommerspielen. Die Kolumbianerinnen nahmen zweinmal am Turnier der Frauen teil, konnten aber noch kein Spiel gewinnen und erst in ihrem bisher letzten Spiel einen Punkt gewinnen und Tore erzielen.

Für das erste Olympische Fußballturnier der Frauen waren neben Gastgeber USA nur die weiteren sieben besten Mannschaften der WM 1995 bzw. Brasilien für die nicht startberechtigten Engländerinnen qualifiziert. Da Kolumbien nicht an der Südamerikameisterschaft 1995 teilgenommen hatte und sich damit nicht für die WM 1995 qualifizieren konnte, konnte sich die Mannschaft nicht für die Olympischen Spiele qualifizieren.

Für das zweite olympische Turnier waren neben dem Gastgeber wieder nur die sieben besten Mannschaften der WM 1999 qualifiziert. 1998 nahm Kolumbien dann an der Südamerikameisterschaft 1998 in Argentinien teil und bestritt dort erstmals ein Frauen-Länderspiel. Nach einem Sieg im ersten Länderspiel gegen Venezuela verlor die Mannschaft aber mit 1:12 gegen Brasilien, konnte dann zwar mit 5:1 gegen Chile gewinnen, durch ein 1:2 gegen Peru wurde aber das Halbfinale verpasst. Damit war die Mannschaft nicht für die WM qualifiziert und konnte sich daher erneut nicht für die Olympischen Spiele qualifizieren.

Für das dritte olympische Frauenfußballturnier mussten sich die südamerikanischen Mannschaften über die Fußball-Südamerikameisterschaft der Frauen 2003 qualifizieren. Kolumbien setzte sich in der Vorrunde gegen Venezuela (8:0) und Ecuador (1:1) durch. Nach einem 1:0 gegen Peru in der Endrunde wurde dann aber gegen Argentinien mit 2:3 und Brasilien mit 0:12 verloren, der höchsten Länderspielniederlage der Kolumbianerinnen. Damit belegten sie hinter Brasilien und Argentinien nur den dritten Platz und waren wieder nicht für die WM und Olympischen Spiele qualifiziert.

Für das Turnier in Peking galt die Fußball-Südamerikameisterschaft der Frauen 2006 als Qualifikationsturnier und der Südamerikameister qualifizierte sich für Peking. Da Kolumbien konnte in der Vorrunde nur gegen Uruguay (1:0) gewinnen und gegen Ecuador ein Remis erreichen. Damit verpassten sie die Finalrunde und somit die Qualifikation für die WM 2007 und die Olympischen Spiele.

Wie vier Jahre zuvor galt wieder die Fußball-Südamerikameisterschaft als Qualifikationsturnier und diesmal standen den Südamerikanerinnen zwei direkte Startplätze zu. Kolumbien verlor diesmal in der Vorrunde nur gegen Brasilien (1:2), gewann aber gegen Venezuela, Paraguay und Uruguay, wobei gegen Uruguay mit dem 8:0 einer der beiden höchsten Siege der Kolumbianerinnen gelang. In der Finalrunde erreichten sie gegen Chile zunächst nur ein 1:1 und verloren dann gegen Brasilien mit 0:5. Durch ein 1:0 gegen Titelverteidiger Argentinien im letzten Spiel, wurden sie aber überraschend Zweiter und waren damit erstmals für die WM 2011 und die Olympischen Spiele qualifiziert

Los Angeles Galaxy Home ZARDES 11 Jerseys

Los Angeles Galaxy Home ZARDES 11 Jerseys

BUY NOW

$266.58
$31.99

.

Zum Turnier-Auftakt verlor die Mannschaft gegen Nordkorea mit 0:2, wobei insbesondere die Tatsache Aufmerksamkeit erregte, dass versehentlich bei der Mannschaftsvorstellung auf der Videowand die südkoreanische Flagge gezeigt wurde, woraufhin die nordkoreanischen Spielerinnen den Platz verließen. Erst nach einer Entschuldigung der Olympia-Organisatoren konnte das Spiel mit einer einstündigen Verspätung beginnen. Danach verloren sie gegen Titelverteidiger USAwie bei der WM ein Jahr zuvor mit 0:3 und anschließend gegen Frankreich mit 0:1. Damit waren sie die zweite Mannschaft nach Griechenland, die ohne Torerfolg ausschied.

Für das Turnier in Rio de Janeiro war die Südamerikameisterschaft von 2014 die entscheidende Hürde. Kolumbien gewann in der Vorrunde alle Spiele, in der Finalrunde reichte es aber zunächst nur zu einem 0:0 gegen Argentinien. Durch ein anschließendes 2:1 gegen Ecuador und ein 0:0 gegen die bereits für die WM und als Gastgeber für die Olympischen Spiele qualifizierten Brasilianerinnen, wurde Kolumbien aber wieder Gruppenzweiter und qualifizierte sich für die WM 2015 und die Olympischen Spiele thermos bottle with straw. Zudem hatte Kolumbien als einzige Mannschaft kein Spiel verloren. Gegner in Brasilien waren wie 2012 Frankreich und die USA sowie Neuseeland, gegen das zuvor nur Freundschaftsspiele bestritten wurden. Die Kolumbianerinnen verloren gleich ihr erstes Spiel gegen Frankreich mit 0:4 youth baseball uniforms, womit sich die Französinnen für die Niederlage im Gruppenspiel bei der WM 2015 revanchieren konnten. Gegen Neuseeland verloren sie dann zwar nur mit 0:1, hatten damit aber nur noch eine geringe Chance sich für das Viertelfinale zu qualifizieren. Im letzten Spiel gegen die USA gelangen den Kolumbianerinnen durch Catalina Usme die ersten Tore bei Olympischen Spielen und gegen die USA sowie zudem durch das 2:2 der erste Punktgewinn überhaupt bei Olympischen Spielen und gegen die USA.

Kolumbien bestritt bisher sechs Spiele bei den Olympischen Spielen, wovon die ersten fünf verloren wurden und erst im letzten ein Punktgewinn gelang.

Die Kolumbianerinnen spielten nie gegen den Gastgeber, aber zweimal gegen den Titelverteidiger, der einmal auch den Titel verteidigen konnte. Nur gegen Frankreich war es das erste Spiel, gegen Nordkorea und die USA hatten sie schon bei der WM 2011 gespielt.

Kolumbien spielte bisher gegen Mannschaften von vier anderen Konföderationen, aber bisher nur gegen den Nordamerika- und Ozeanien-Meister und traf einmal auf den amtierenden Weltmeister.

Die meisten Spiele bestritten sieben Spielerinnen, die in den bisherigen sechs Spielen eingesetzt wurden. Einzige Torschützin ist Rekordtorschützin Catalina Usme mit zwei Toren.

Anmerkung: Fett gesetzte Mannschaften waren zum Zeitpunkt des Spiels Kontinentalmeister, die mit “*” markierte Mannschaft war Weltmeister.

Diese Niederlagen sind die höchsten Niederlagen gegen diese Länder:

Weltmeisterschaften:
• | • | • | • | • | 2011 | 2015 | Übersicht

Olympische Spiele:
• | • | • | • | 2012 | 2016 | Übersicht

Südamerikameisterschaften/WM-und Olympia-Qualifikationen:
• | • | 1998 | 2003 | 2006 | 2010 | 2014

Argentinien | Australien | Brasilien | VR China | Dänemark | Deutschland | Frankreich | Griechenland | Großbritannien | Japan | Kamerun | Kanada | Kolumbien | Mexiko | Neuseeland | Nigeria | Nordkorea | Norwegen | Schweden | Simbabwe | Südafrika | USA

Holborn by-election, 1928

The Holborn by-election of 1928 was held on 28 June 1928. The by-election was held due to the elevation to the peerage of the incumbent Conservative MP, James Remnant. It was won by the Conservative candidate Stuart James Bevan.

Bevan was chosen as the Conservative candidate although his candidature was opposed by a section of the local party as he had no links to the area, and they threatened to run an Independent candidate against him. In the event they were unable to find a suitable candidate, and Bevan was elected as Member of Parliament (MP) For Holborn with a majority of 4,127. A general election was called in the following year, and the split of 1928 re-emerged: a large part of the local Conservative organisation supporting the candidature of a local county councillor best running water pack. Bevan thermos hydration, however

Glass Water Bottle

Glass Water Bottle Reusable-Made of High-quality Glass,Stylish Sports,Bike,Tennis,Runner,Drinking,Camping Water Bottle 18oz With Nylon Sleeve,Glass Beverage,Storage Bottle With Lid,Pink/Green,Set of 2

BUY NOW

$69.99
$19.99

, held the seat with an increased majority of 5

Los Angeles Galaxy Home ZARDES 11 Jerseys

Los Angeles Galaxy Home ZARDES 11 Jerseys

BUY NOW

$266.58
$31.99

,563.

52 year-old local man Thomas Edward Morton stood as the Liberal candidate. He was educated at Harris Academy, Dundee and Glasgow University. During the war he served as a Lieutenant in the RAF. He had a commercial career in London and Switzerland.

Anne Kansiime

Kansiime Kubiryaba Anne (born 13 April 1987) and popularly known as Anne Kansiime, is a Ugandan entertainer, comedian, and actress. She has been referred to as “Africa’s Queen of Comedy” by some African media outlets.

She was born in Mparo Village, Kabale District roma football shirt, in the Western Region of Uganda. Her father is a retired banker, and her mother is a housewife. Kansiime attended Kabale Primary School. For her O-Level and A-Level education, she studied at Bweranyangi Girls’ Senior Secondary School in Bushenyi. She holds a Bachelor of Arts in Social Science from Makerere University, Uganda’s oldest and largest public university.

Beginning in 2007, while still an undergraduate at Makerere University, Kansiime began to participate in drama skits acted by the theatre group Theatre Factory, who played at the Uganda National Theatre in Kampala’s central business district. When Theatre Factory disintegrated, she joined Theatre Fun, that replaced it. The group plays every Thursday evening. The best skits were broadcast on NTV Uganda in the Barbed Wire TV show that later became U-Turn. She partnered with Brian Mulondo as a Taxi interview conductor in the MiniBuzz series and provided comic video dramatizations of topical issues that random passengers discussed.

According to recorded interviews that she gave in 2014, Anne began posting some of her sketch comedy skits on YouTube. She received positive feedback and that encouraged her to post more videos. Her screen breakthrough came when Citizen TV from neighboring Kenya offered her a slot to produce, star and present a comedy show once a week. That is how she came up with the Don’t Mess With Kansiime comedy show

Los Angeles Galaxy Home ZARDES 11 Jerseys

Los Angeles Galaxy Home ZARDES 11 Jerseys

BUY NOW

$266.58
$31.99

. As of November 2014, her YouTube channel had amassed more than 15 million views. Her YouTube videos receive thousands of views and she has appeared on BBC Focus on Africa. She has played to packed houses in Blantyre, Gaborone, Kigali, Kuala Lumpur, Lagos, Lilongwe, London, Lusaka and Harare.

Even amongst various acting commitments, Kansiime has continued performing and touring as a standup comedian. Kansiime’s comedy style tends to focus on aspects of her personal life. “I like talking about things that are going on in life, because that’s always going to be different and original,” she says. She is married to Gerald Ojok, a native Acholi. They have no children, as of February 2015. At that time, she was in the process of compiling an album of Children’s songs, which she intends to release later in 2015.

Andrea Poli

Andrea Poli né le à Vittorio Veneto, est un joueur de football international italien évoluant au poste de milieu de terrain au sein de l’AC Milan

Real Madrid Club de Fútbol Away JAMES 10 Jerseys

Real Madrid Club de Fútbol Away JAMES 10 Jerseys

BUY NOW

$266.58
$31.99

.

Formé à Trévise il débute très jeune avec son club et rejoint dans la foulée l’UC Sampdoria.

Au cours d’une saison 2007-2008 passée essentiellement avec la réserve du club génois il est lancé dans le grand bain de la Serie A par Walter Mazzarri en novembre 2007 contre Cagliari.

Il passe la saison 2008-2009 en prêt à l’US Sassuolo qui évolue en Serie B

Los Angeles Galaxy Home ZARDES 11 Jerseys

Los Angeles Galaxy Home ZARDES 11 Jerseys

BUY NOW

$266.58
$31.99

. Andrea Poli y effectue une très bonne saison et le club obtient une surprenante 7e place. Ces bonnes performances lui valent de revenir à la Sampdoria à l’été 2009. Au cours de cette intersaison 2009 Walter Mazzarri laisse sa place sur le banc du club génois à Luigi Delneri et ce dernier fait jouer très régulièrement le jeune Poli.

En août 2011 l’Inter de Milan le recrute sous forme de prêt avec option d’achat.

Poli marque un but face au Genoa en Coupe d’Italie le 19 janvier 2012. L’aventure s’avéra être infructueuse, le club lombard ne lève pas l’option d’achat et il retourne à l’UC Sampdoria.

Le il signe au Milan AC. Le Milan n’a acquis que la moitié du joueur en échange de 2.000.000 € + Salamon en copropriété.

Il reçoit sa première convocation avec l’Italie le 15 août 2012 à l’occasion d’un match amical face à l’équipe d’Angleterre il rentre en cours de jeu a la place d’Alberto Aquilani. Il inscrit son premier but le 31 mai 2013 lors de la rencontre Italie – Saint Marin (4-0) après 28 minutes de jeu.

Joueur complet, possédant également un gros volume de jeu, il maitrise dans la phase défensive et la phase offensive.

Sur les autres projets Wikimedia :