Leichtathletik-Weltmeisterschaften 2015/4 × 400 m der Frauen

Die 4-mal-400-Meter-Staffel der Frauen bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften 2015 fand am 29. und 30. August 2015 in Peking, Volksrepublik China statt.

Den Endlauf entschied die favorisierte Staffel Jamaikas für sich. Schon im Einzelwettbewerb zeigte das Team ein gutes Ergebnis. Die Läuferinnen aus Jamaika belegten im Endkampf über 400 Meter die Plätze drei bis sechs waterproof cover for phone.

Die Vorläufe fanden am 29. August 2015 ab 10:15 Ortszeit (4:15 MESZ) statt.

Die drei Ersten jedes Laufes und zusätzlich die zwei Zeitschnellsten qualifizierten sich für das Finale.

Das Finale fand am 30. August 2015 um 20:05 Ortszeit (14:05 MESZ) statt.

Männer: 100 m | 200 m | 400 m | 800 m | 1500 m | 5000 m | 10.000 m | Marathon | 20 km Gehen | 50 km Gehen | 110 m Hürden | 400 m Hürden | 3000 m Hindernis | 4 × 100 m | 4 × 400 m | Hochsprung | Stabhochsprung | Weitsprung&nbsp phone dry bag;| Dreisprung | Kugelstoßen | Diskuswurf | Hammerwurf | Speerwurf&nbsp lemon press drink;| Zehnkampf

Frauen: 100 m | 200 m | 400 m | 800 m | 1500 m | 5000 m | 10.000 m | Marathon | 20 km Gehen | 100 m Hürden | 400 m Hürden | 3000 m Hindernis | 4 × 100 m | 4 × 400 m | Hochsprung | Stabhochsprung | Weitsprung | Dreisprung | Kugelstoßen | Diskuswurf | Hammerwurf | Speerwurf | Siebenkampf

Helsinki 1983 | Rom 1987 | Tokio 1991 | Stuttgart 1993 | Göteborg 1995 | Athen 1997 | Sevilla 1999 | Edmonton 2001 | Paris/Saint-Denis 2003 | Helsinki 2005 | Ōsaka 2007 | Berlin 2009 | Daegu 2011 | Moskau 2013 | Peking 2015 | London 2017 | Doha 2019 | Eugene 2021